Perfekter Zahnerhalt dank der modernen CEREC-Technik

CEREC

Eine intensive Zahnpflege schafft die besten Voraussetzungen, um Ihre Zähne lange gesund zu erhalten. Doch trotz aller Bemühungen kann es passieren, dass sich Karies bildet oder sich der Zahn entzündet. Ebenso kann durch einen Unfall ein Stück Ihres Zahns abbrechen und eine unschöne Lücke in der Zahnreihe hinterlassen. Sie wünschen sich dann metallfreien Zahnersatz ohne Abdruck passgenau und in nur einer Behandlungseinheit bei Ihrem Zahnarzt? CEREC macht es möglich!

Was ist CEREC?

Hinter dem Namen CEREC verbirgt sich der Begriff CEramic REConstruction (Keramische Rekonstruktion). CEREC wurde 1985 an der Universität Zürich entwickelt und basiert auf der CAD/CAM–Technologie, was übersetzt so viel bedeutet wie „am Computer konstruiert und gefertigt“. Mit dem CEREC-Verfahren können wir Ihre Zähne mit hochwertiger zahnfarbener Keramik an einem einzigen Termin versorgen. Neben Inlays und Kronen werden mit dem CEREC-System auch Teilkronen, Brücken und Veneers (Verblendschalen) gefertigt.
Ihr Zahnersatz wird mit CEREC individuell für Sie hergestellt. Es entsteht quasi ein Unikat, das nicht nur hochpräzise auf Ihre Zahnsituation abgestimmt ist, sondern Ihren natürlichen Zähnen auch in Form und Farbe angeglichen wird. Das Ergebnis ist eine harmonische Ästhetik, die Ihre natürliche Ausstrahlung belebt und unterstreicht.

Alles in einer Sitzung

Das CEREC Gerät besteht aus einem mobilen Computer mit integriertem Flachbildschirm. Mit einer an den Computer angeschlossenen 3-D Kamera machen wir in nur wenigen Sekunden eine dreidimensionale Aufnahme von Ihrem zu behandelnden Zahn. Ihr Vorteil: Es ist kein Abdruck, so wie Sie ihn bisher kennen, mehr nötig. Mit den aus der Kamera gewonnenen Daten konstruieren wir Ihr Inlay oder Ihre Krone passgenau. Danach schleift die CEREC-Schleifeinheit die  Zahnrestauration vollautomatisch aus einem Keramikblock heraus. Wir passen die Restauration danach sofort ein und verkleben sie sorgfältig mit Ihrem Zahn. Die Klebekraft ist sehr hoch, dadurch wird der betroffene Zahn stabilisiert. So erhalten Sie im Laufe von nur einem Termin Ihre neue Krone oder Ihr neues Inlay – und können sich lange Wartezeiten und provisorische Versorgungen sparen!

Übrigens: In vielen langjährigen wissenschaftlichen Untersuchungen wurden eine sehr hohe Qualität und eine lange Haltbarkeit der CEREC-Restaurationen festgestellt.

Zahnersatz aus Vollkeramik für die Harmonie im Mund

Der teilweise oder komplette Verlust natürlicher Zähne lässt sich durch geeigneten Zahnersatz ausgleichen. Neben funktionalen Aspekten sind uns hier auch besonders Ihre ästhetischen Ansprüche wichtig. „Bitte kein Metall“, das ist der Wunsch vieler unserer Patienten. Auch deshalb wird in unserer Praxis jeder Zahnersatz aus hochwertigem, keramischem Material gefertigt. Entscheidende Vorteile des vollkeramischen Zahnersatzes liegen in dessen Härte und Biegefestigkeit. Lesen Sie mehr zu metallfreiem Zahnersatz in unserer Patienteninfo.

Ganz gleich, ob Sie eine Krone oder eine Brücke benötigen — unser Ziel ist, dass später niemand erkennt, dass es sich um etwas anderes handelt als Ihre natürlichen Zähne. Keramik lässt sich in Farbe und Form ideal dem natürlichen Gebiss anpassen und wirkt sehr natürlich.

Die Vorteile einer keramischer Versorgung:
•    Erfüllung höchster ästhetischer Ansprüche
•    gute biologische Verträglichkeit, löst keine Allergien aus
•    lange Haltbarkeit
•    hygienisch und geschmacksneutral
•    keine bekannten Gesundheitsrisiken

Ein weiterer Vorteil der vollkeramischen Werkstoffe ist die sehr glatte Oberfläche. Bakterien und Plaque finden deshalb keinen Halt, was unter anderem einer Karies sehr gut vorbeugt. Dadurch erhalten die Zähne zusätzlichen Schutz.

Wussten Sie, dass Vollkeramik-Kronen und -Inlays  heute kaum teurer sind, als eine vergleichbare Versorgung in Edelmetall? Selbstverständlich stehen wir Ihnen für Fragen und eine individuelle Beratung gerne zur Verfügung.